Lebkuchen-Rohkost-Torte

Lebkuchen-Rohkost-Torte… Meine neue Kreation.

Und sie ist so lecker! Ideal für die Advents- und Weihnachtszeit!

Die Torte ist auf der Basis von Cashew- und Haselnusskernen und frei von Mehl und Zucker. Sie sättigt zudem sehr. Du isst davon sicherlich weniger als von einem Gebäck mit Mehl.

Die Torte solltest Du aufgrund der Einweich- und Kühlzeiten ein wenig planen.
Aber die Zubereitungszeit ist sehr kurz.

Hier nun das Rezept:

Zutaten für eine kleine bzw. halbe Springform (Ø ca. 17 cm)

Boden
120 g Walnuss- oder Mandelkerne
60 g Medjool-Datteln (ca. 8 Stück)

Belag
150 g Cashewkerne
50 g Haselnusskerne
125 g Medjool-Datteln
100 ml „Dr. Goerg Kokosmilch“
2 gehäufte EL Kakaopulver, stark entölt
2 EL Lebkuchengewürz
60 g „Dr. Goerg Kokosöl“

Dekoration
Mandelkerne, Haselnusskerne, Goji-Beeren, Schokolade zum Raspeln

Zubereitung

1) Für den Boden die Walnuss- oder Mandelkerne 2 Std. in Wasser einweichen. Für den Belag die Cashewkerne ebenfalls 2 Std. in Wasser einweichen.

2) Für den Boden das Einweichwasser der Walnuss- bzw. Mandelkerne abgießen. Die Medjool-Datteln entsteinen. Datteln und Kerne in eine Küchenmaschine mit Schneidmesser geben und so lange mixen, bis ein Teig entsteht.

3) Den Springformrand auf eine Kuchenplatte stellen und die Tortenbodenmischung hineindrücken. In den Kühlschrank stellen.

4) Für den Belag das Einweichwasser der Cashewkerne abgießen. Die Cashew- und Haselnusskerne in eine Küchenmaschine mit Schneidmesser geben und klein hacken bzw. mahlen. Die Medjool-Datteln entsteinen. Zusammen mit den restlichen Zutaten zur Nussmischung geben und so lange verrühren, bis eine Creme entsteht. Die Creme auf dem Tortenboden verteilen. Die Torte über Nacht in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

5) Die Lebkuchen-Rohkost-Torte nach Belieben dekorieren. Ich habe etwas „Ombar Schokolade“ mit dem Sparschäler geraspelt und geschälte Mandelkerne, Haselnusskerne und Goji-Beeren verwendet.

Zubereitungszeit: 15–20 Min.
Einweichzeit: 2 Std.
Kühlzeit: über Nacht


Tipp
Statt der etwas teureren Medjool-Datteln kannst Du auch andere entsteinte Datteln verwenden. Diese jedoch vor Verarbeitung ca. 30 Min. in lauwarmem Wasser einweichen.

Wenn Du magst, kannst Du alle Zutaten auch in meinem NATUR-made-Shop kaufen.

Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen!

Deine Bettina

 

Rezept und Foto: ©Bettina Wörther
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung auf anderen Plattformen oder in anderen Medien ist ohne die Zustimmung der Autorin nicht gestattet.

.

Schreibe einen Kommentar

Bitte addieren Sie 8 und 3.